Google earth für mac kostenlos download

Google Earth Pro ist die professionelle Version von Google Earth. Es wird bei der Registrierung auf seiner Website heruntergeladen und fügt der kostenlosen Version einige zusätzliche Funktionen hinzu. Machen diese zusätzlichen Funktionen einen Unterschied? Lassen Sie uns ein bisschen tiefer graben. Nach den neuesten Statistiken, wird dieses Programm eine CPU mit einer Geschwindigkeit von 1 GHz oder höher und mindestens zwei Gigabyte freien Festplattenspeicher erfordern. Der genaue Speicherbedarf wird sehr zwischen den Systemen sein. Es ist ratsam, vor der Installation eine Speicherdiagnose auszuführen, wenn Sie vermuten, dass ein Download ein Problem darstellen könnte. Hinweis: Erst vor kurzem frei gemacht. Um die Vorteile der kostenlosen Nutzung nutzen können, geben Sie die E-Mail-Adresse ein und verwenden Sie auf Anfrage den Schlüssel GETFREE. Um die neueste Version von Google Earth Pro zu installieren oder zu aktualisieren, laden Sie die Anwendung Die basisgrundlegende (Online-)Version von Google Earth kann über die Funktion “Karten” im Browser aufgerufen werden.

Diejenigen, die auf der Suche nach einer verbesserten Version werden sich freuen zu wissen, dass ein kostenloser Download über die offizielle Google-Website zur Verfügung steht. Dies ist Open-Source-Software. Google Earth kann in Kombination mit Mac-Systemen verwendet werden. Wie zu erwarten, ist ein separater Download erforderlich. Die Funktionalität und das Erscheinungsbild des Endprodukts sind jedoch die gleichen wie bei Windows-Systemen. Unter Verwendung einer riesigen Satelliten-Bilddatenbank – tatsächlich die gleiche wie die kostenlose Version, Google Earth Pro zeigt Standorte aus der ganzen Welt, so dass Sie vom Bild des ganzen Planeten auf die Straßen jeder Hauptstadt zoomen können. Als Pro-Version-Benutzer, Sie sollten eine schnellere Leistung genießen, aber wir konnten nicht wirklich einen Unterschied bemerken. Wenn Sie jedoch berücksichtigen, dass beide Versionen dieselbe Bilddatenbank haben, was am Ende der größte Wert von Google Earth ist, können Sie auch die kostenlose Version nutzen.

Google Earth Pro funktioniert mit den neuesten Versionen der Ubuntu und Fedora Linux-Distributionen. Google Earth Pro kann auch auf anderen beliebten Distributionen laufen, aber aufgrund der Vielzahl von Linux-Plattformen zur Verfügung, ist dies nicht garantiert. Wenn Sie Probleme beim Herstellen einer Verbindung mit Go2ogle Earth Pro haben und Ihr Computer über eine Software-Firewall verfügt, kann Google Earth Pro möglicherweise nicht auf das Internet zugreifen. Beispiele für gängige Antiviren-Software-Firewalls sind: Hinweis: Während des Installationsvorgangs fragt Mac OS X nach einem Administratorkennwort. Diese Informationen werden niemals mit Google geteilt. Jetzt können Sie 3D-Bäume an Orten auf der ganzen Welt sehen. Wir haben es Ihnen auch leichter gemacht zu wissen, wann historische Bilder an dem Ort verfügbar sind, den Sie sich ansehen.